Getestet zum Sieg: Cyclowax kooperiert mit Lidl-Trek als Lieferant von heißgewachsten Ketten

Cyclowax ist stolz, die offizielle Partnerschaft mit Lidl-Trek als exklusiver Lieferant von heißgewachsten Ketten für das Team bekannt zu geben. Nach einer mehr als erfolgreichen Testphase während der Frühjahrsklassiker haben sich die hochleistungsfähigen heißgewachsten Ketten von Cyclowax für das Team als ein entscheidender Faktor erwiesen, der zu bedeutenden Siegen beigetragen hat.

„Wir sind unglaublich stolz, mit Lidl-Trek zusammenzuarbeiten“, sagte Jakob Lorré, CEO von Cyclowax. "Unsere heißgewachsten Ketten haben sich als schnell und effizient erwiesen, nicht nur im Labor, sondern auch im Profi-Peloton. Die herausragenden Siege von Mads Pedersen und Elisa Longo Borghini sind ein Beweis dafür. Wir freuen uns darauf, unsere Produkte mit den Erkenntnissen von Lidl-Trek weiterzuentwickeln."

Bewährte Leistung bei den größten Rennen

Während der Testphase konnten sich die Fahrerinnen und Fahrer von Lidl-Trek aus erster Hand von den Vorteilen der heißgewachsten Ketten von Cyclowax überzeugen. Mads Pedersens Sieg bei Gent-Wevelgem und Elisa Longo Borghinis Sieg bei der Flandern-Rundfahrt zeigten die Leistungssteigerung, die durch die heißgewachsten Ketten von Cyclowax möglich ist.


„Nach dem ersten Test fragte mich Mads: ‚Was muss ich tun, um meine ganze Saison mit diesem Wachs zu fahren?‘“, sagte Glen Leven, Team Support Manager bei Lidl-Trek. "Nachdem wir Cyclowax-Ketten in einigen der härtesten Rennen getestet haben, sind wir von ihrer Leistung überzeugt. Die Siege bei den Klassikern sind nur der Anfang einer, wie wir glauben, sehr erfolgreichen Partnerschaft."

Da die Partnerschaft nun gefestigt ist, bereiten sich sowohl Cyclowax als auch Lidl-Trek auf die Tour de France vor und hoffen auf weitere Erfolge und Innovationen bei den kommenden Rennen.


Related Articles

Race imagery by Getty Images & ZacWilliamsPhotography. Bike portraits by hardyccphotos & ZacWilliamsPhotography.

close menu 1